Erfolgreich gründen:

Für Existenzgründer sind wir der Ansprechpartner. Sind Sie arbeitslos oder von einer Kündigung bedroht und wollen sich selbstständig machen, dann stehen Ihnen Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheine (AVGS) von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter zu, mit deren Genehmigung Ihnen keine Kosten für unsere Beratung entstehen.

  • Eignungsfeststellung für Existenzgründer
  • Erstellung eines tragfähigen Unternehmenskonzeptes
  • Heranführung an eine selbstständige Tätigkeit


Wir qualifizieren und begleiten Existenzgründer vor und während der Gründerphase und sichern danach durch eine nachhaltige Unternehmensberatung eine erfolgreiche Entwicklung dieser Neugründung. Mit vielen unserer Existenzgründer arbeiten wir anschließend über Förderprogramme des BAFA langfristig zusammen, die über die AEB GmbH koordiniert werden.


Unser Schulungsangebot:

Der Gründungsplan – Von der Idee zum Konzept

  • Geschäftsidee: Angebot/Nutzen, Ziele
  • Gründerprofil: Beweggründe, Qualifikation, Branchenerfahrung
  • Markteinschätzung: Marktpotential, Zielgruppe, Marketing, Kontakte, Strategie
  • Wettbewerbssituation: Konkurrenzanalyse, eigene Stärken, Trendprognose
  • Standortauswahl
  • Unternehmensorganisation: Rechtsform, Genehmigungen, Aufgabenverteilung, Prozessorganisation, Personal


3 Tages-Seminar für Unternehmensgründer

  • Chancen und Risiken der Existenzgründung
  • persönliche und fachliche Voraussetzungen
  • erforderliche Genehmigungen, Anmeldungen, Versicherungen
  • Freiberufler oder Gewerbetreibende, Steuern
  • Kapitalbedarf, Investitionsplan, Finanzierung, Rentabilität, Liquidität
  • Förderung durch die Arbeitsagentur: Existenzgründerzuschuss, Einstiegsgeld
  • Rechtsformen, Vertragsgrundlagen, Rechnungslegung
  • Marketing, Image, Verkaufsrhetorik
  • Dauer: 3 Tage
  • Kosten: 30,00 Euro (pro Tag 10,00 Euro)


Für den nächsten Beginn des 3 Tages-Seminars klicken Sie bitte